Tarifvertragsrecht Schiffahrt

In aller Kürze:

 

Besatzungsmitglieder eines Schiffes, auf deren Arbeitsverhältnisse der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) Anwendung findet, haben für die nach dem Ende der Dienste bestehende Anwesenheit an Bord der Schiffes nur dann einen tarifvertraglichen Anspruch auf Vergütung, wenn die Anwesenheit angeordnet worden ist.
(BAG, Urteil vom 28.05.2009 - 6 AZR 141/08- (Hessisches LAG)).